»Natürliche Heilmittel »Schüsslersalze

Die 12 Hauptsalze nach Schüssler

1 Calcium fluoratrum D6

 

Hülle, Elastizität und Härte, Zähne, Haut, Sehnen, Bänder, etc.
Knochen (Überbein)Nägel, Falten
Zunge rissig, trocken, brennen
Besserung: Wärme
Schlechter: feuchtes, Wetter, Kälte

2 Calcium phosphoricum D6


  Betriebsstoff, innerhalb Calcium flouratum, Bluterneuerung,
Eiweißhaushalt, Muskelkrämpfe (Neutralisieren, Säure, Verlangen nach pikanten Speisen) Aufbaumittel Zellen, ALLERGIE auf Eiweißsubstanzen, Bronchien, Muskelentspannung, KRÄFTIGUNGSMITTEL
Zunge dick, weiß
Schlechter: durch Ruhe

3 Ferrum phosphoricum D12

 

  Betriebs- und Baustoff, 1. Stadium der Krankheit, niedriges Fieber, Entzündung, Sauerstoff im Blut, akut, Ohrengeräusch, Gleichgewicht, Muskeln, Sonnenbaden
(Allergie Sonne)
Zunge klar
Besserung: Ruhe und Kühlung
Schlechter: durch Wärme und Bewegung

4 Kalium chloratum D6

 

  Baustoff, 2. Stadium der Krankheit,
(Krankheit festgesetzt), Schleimhäute, Bindegewebe, Faserstoff, Blutverdickung, Drüsenbetriebsmittel, Entgiftung, weißer schleimiger Husten, Bänder, Sehnen, Bindegewebe, mehlartige Abschuppungen, Hautgries, Besenreiser, Bronchien, zäher, weißer Schleim, weißer Belag Zunge, benötigt zum Ausscheiden vor 3. Stadium Kalium Sulfuricum Nr 6 (festgesetzt) zum Abtransport von Schlacken: Natrium Sulfuricum Nr 10
Bindung und Einbau von Eiweiß - Orangenhaut.
Aktivierung Stoffwechsel, Kohlehydratverw. und Eiweißaufbau
Zunge: weiß, grau, gelblich
Besserung: mässige Bewegung, Wärme
Schlechter: durch anstrengende Bewegung

5 Kalium phosphoricum D6

 

  Regeneration, baut mit Natrium Chloratum Gewebe auf - neue Zellen!
Muskelaufbau, Stoffwechsel, hohes Fieber (Mundgeruch etc.), Überforderung, Müdigkeit, eingefallene Schläfen
Zunge: Senffarben belegt, trocken
angezeigt, wenn körperliche und geistige Fähigkeiten herabgesetzt, faulige Prozesse, Zellzerfall und bei allem Chronischem

6 Kalium sulfuricum D6

 

 

3. Stadium der Krankheit (festgesetzt)
Sauerstoff - Frischluftbedürfnis, reißt Fenster auf, Entgiftung, oberste Hautschicht gebildet von Calcium fluoratum + Kalium sulfuricum

•bei Schuppen!
für Bräunung der Haut, Pigmentprobleme, Weißfleckenkrankheit, braune Flecken, bräunlich, gelber Schleim (Zunge), Verdauung, Bauchspeicheldrüse, Leber, Stoffwechsel, Muskulatur - Sauerstoff
Kalium sulfuricum + Natrium phosphoricum
Entschlackung bis ins Innere der Zelle. Frische Luft! Feuchte Luft verschlimmert, Angst vor Enge und wenig Luft, Wehmut am Nachmittag (reduz. Sauerstoffproduktion)
•Ansturm Krankheit: Ferrum
•vergiftende Krankheitsstoffe folgt Kalium chloratum
•Ausscheidung + Entschlackung nach Krankheit, chronisch: Kalium sulfuricum
Allergien, weil Zelle keine Kapazität mehr hat
schuppige Haut, klebrige Haut, starker Juckreiz (Natrium sulfuricum)
Schlackenumbau in der Leber, regt Lebertätigkeit an.
•Schleimheutbildend: Kalium Chloratum, Kalium sulfuricum, Natrium chloratum, Natrium sulfuricum, Calcium sulfuricum
im Magen: Natrium Chloratum
in Bronchien: Kalium chloratum
Zunge: gelb, schleimig
Besserung: frische Luft
Schlechter: durch warmen Raum

7 Magnesium phosphoricum D6

 

  Funktionsmittel,
unbeeinflussbare Muskeltätigkeiten, Nervengewebe, Schmerzmittel, blitzartig, schiessend, Kolik, Schokoladenhunger, Nägelbeissen, Stimmungsschwankung
Charakter: Blick auf äussere Welt
wie stehe ich vor anderen da? Calcium fluoratum
Ich werde übersehen! Calc phosphoricum
Innere Welt:Vermeidung, Druck nicht gewachsen: Kalium sulfuricum
Spannung, bestehen können, zu gelten: Magnesium phos.
Zunge: rein
Besserung: Wärme
Schlechter: durch Kälte


8 Natrium chloratum D6

 

  Flüssigkeitsregulierung, wässriger Schleim, für alle schlecht durchbluteten TEILE, Augen Knorpel, Sehnen, Bänder
Erneuerung Säfte und Blut, Bluthochdruck
Giftstoffe binden und unschädlich machen
Schnupfen, Allergie,
fehlender Durst, mangelnde oder übertriebene Schweiße,
Schuppen am Kopf, chronischer Schnupfen, knackende
Gelenkgeräusche.
tritt brennend an Körperoberfläche: Tränen, Speichel, Fließschnupfen (juckend, brennend) wässriger Durchfall.
Schwellung, Gelenke,
•Ödeme wegen Regulierung Flüssigkeitshaushalt: Natr. chlor.
Unmöglichkeit Schlacken abzubauen: Natrium sulfuricum
Gefühl Sand im Auge, Neubildung, Regeneration Gewebe,
macht wie Kalium chloratum Stoffe ausscheidbar,
Entgiftung (bei INSEKTENSTICH - EIWEIß)
mit Calcium phosphoricum
Alkoholkonsum
NEUBILDUNG von Zellen
Zunge: rein, Schleimstraßen und Bläschen
Besserung: feucht, kühles Wetter
Bei Abmagerung und Apetitlosigkeit

9 Natrium phosphoricum D6

 

  Säureauscheidung, Harnsäure, Fettverarbeitung, Krampfadern, Steine, Nieren, Müdigkeit, Rheuma, Gicht, Heißhunger Süßigkeiten, Mehlspeisen, fettige Haut, Mittesser, sauer Ausdünstung, Abszeß, fette Brillengläser, Lipoma (Unterhauzellgewebe), Fettleibigkeit, Mattigkeit, Durchhänger, Müdigkeit,
bei Autofahren!
schlechte Heilung und Widerstandskraft, durchsichtige Zahnspitzen, blaue Flecke, Nerven liegen blank.
Zunge: weiß-gelb belegt
Schlechter: durch feuchtes kühles Wetter, Bewegung, nach fettiger Nahrung

10 Natrium sulfuricum D6

 

  ENTSCHLACKUNG, Zerschlagen Glieder, Schüttelfrost
-Vorbote Grippe - ist Reinigung, Abbau von Flüssigkeit
in abzubauendem Gewebe - zerfällt durch Flüssigkeitsentzug
Schlacke in oberflächlichem Gewebe abgelagert
schwammig, Poren, Juckreiz
Leber baut um, scheidet über Dickdarm aus - Durchfall
Blähungen, faule-Eier-Geruch, gelbliche Augäpfel,
Durchfall.
Kater, Alkohol, Schnapsnase
•Ablagerungsdeponien: Warzen, Muttermale, harte Knoten unter der Haut, dicke schwere Beine,
Einlagerungen im Fettgewebe (Diäten!)
Zunge: bräunlich-grünlich belegt
frostig
Schlechter: durch feucht und neblig
Unterstützt Ausscheidungsorgane (Leber, Niere, Galle, Blase, Bauchspeicheldrüse, Darm) Ödeme!
11 Silicea D12  

Aufbau, Funktion Bindegewebe, Fülle, Brüchigkeit, Haare, Haut, Nägel, Nerven
Leicht Blutergüsse (schwaches Bindegewebe), starker Schweiß,
Knochenbrüche: Silicea, Calcium fluoratum, Calcium phosphoricum
reduziert Harnsäureüberlastung
Eiterherde, Ohrgeräusche
gleichzeitig Natrium phosphoricum Nr. 9 geben wegen Säureabbau
um Gichtanfall zu vermeiden
Silicea: Haut rissig, brüchig
Calcium fluoratum: dehnt - nicht mehr zusammenziehen
Nerven, Gereiztheit, Zuckungen im Schlaf.
Zunge: bräunlich, schleimig, trocken
frostig,
Schlechter: durch Bewegung, Kälte, Gerstenkorn, Haarausfall

12 Calcium sulfuricum D6  

Eiterungen, offenliegend, Hornhauteiterungen, Abszesse nach Öffnung, Eiterabbau, säuretilgend, schleimlösend, ausscheidungsfördernd, chronische Bronchitis.
Zunge: gelb, lehmfarben
schlechter: durch Wärme
Entgiftung für Bindegewebe, alle Altersflecken
Blutig eitriger Ausfluß

 

Noch mehr über Schüssler Salze hier


«zurück zur Übersicht